Gaukler und Fahrend‘ Volk

Gaukler & Walk-Acts Ritter-Fest Kufstein 2018

 

Adictum
Schon so manch holder Maid wurden die Knie weich, wenn die gut aussehenden jungen Männer mit ihren kraftvoll anmutenden – Entschuldigung „anmutigen“ muss es wohl heißen – Körpern ihre Keulen schwingen. Außergewöhnliche Jonglagen, leidenschaftliche Rhythmen und wohl gezügelte Zungen. Meine Damen – was wollt Ihr mehr? 
Die Flugträumer
Nur fliegen ist schöner. Luftdarbietungen der besonderen Art, bei denen mehrere Künstler sich in synchronen Bildern weit über den Köpfen der Zuschauer vereinen. Schwebende Luftformationen kreisen schwerelos um letztlich dem Boden entgegen zu gleiten. Sie sind freie Ausflüge zwischen Himmel und Erde, ob als einzigartig beeindruckende artistische Highlights oder wundervoll schwerelose Tanz-Choreografien. Einfach abgehoben. 
Jolandolo vom Birkenschwamm
Berühmt und berüchtigt, als Fahnenschwinger, Narr und Magier. Als Wanderer durch Raum und Zeit hat er gar Erstaunliches aus vielen Landen im Gepäck und erfreuet Jung und Alt mit seinem un-Sinn und seiner Narretei. – Nur wer ihn schon gesehen hat, hat ihn noch nicht nicht gesehen! 
Magicus Solvius
Wortspielerey kommt hier vor Gaukeley: Magicus Solvius beherrscht Zauberei und Jonglage rechts- wie linksherum, treibt allerlei Schabernack mit dem Publikum und gaukelt sich fröhlich durch die Gassen. Lachet herzlich über die bunten Späße, damit Kurzweyl viele Stunden des Tages beherrsche! 
Marionetten Munkler
Mit einem mittelalterlichen Varieteprogramm begeistern die Marionetten-Munkler große und kleine Zuschauer gleichermaßen. Ihre liebevoll gestalteten Figuren an Fäden bieten eine abwechslungsreiche Vorstellung, voll von Phantasie, Humor und dramatischer Schwerelosigkiet. Ob heldenhafter Ritter in glänzender Rüstung, ob Hexe die am liebsten tanzt, ob Zwerg auf seinem hindernisreichen Arbeitsweg oder gar Spielmann mit eigener Note, hier sind die Künstler aus einem besonderen Holz geschnitzt. Und natürlich ist auch wieder der Drache Marmurak dabei, in dessen Rüstkammer man sich gewanden kann und der es mag, wenn man mit ihm ein Foto macht. 
MeDiva
Die Damen aus dem Morgenlande erhellen Euer Dasein mit wundersamen Tänzen zu bewegender Musik. Professionell, anmutig und SCHÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖN! 
Msr. Flandreau
„Reitet der da auf einem Mönch?“ – Dieser unvergleichliche WalkAct sorgt tatsächlich immer wieder für ungläubiges Staunen – und herzliches Gelächter bei Erwachsenen wie Kindern. Welchem skurrilen Märchen er auch entsprungen sein mag: der kleinwüchsige Mönchsreiter zieht, wo er erscheint, das Publikum in seinen Bann.
Er ist vorlaut und flegelhaft, schlitzohrig und maßlos – nach eigenem Bekunden allerdings bei der Damenwelt unglaublich beliebt. Sein „Reitmönch“ ist zwar stumm, aber keinesfalls ohne eigenen Willen und begleitet den fragwürdigen Helden von Ort zu Ort, immer auf der Suche nach dem tieferen Sinn des Daseins – und allem, was Lustbarkeit verspricht … 
YoYo
Bezaubernde Anmut und heißes Feuer. Als tanzendes Feuerwesen oder anmutige Fee. Yoyo ist wundervoll und wandelbar. Lasset auch Ihr Euch verzaubern … 

Stand: 28.04.2018 – Änderungen vorbehalten –